Nationalpark-Wattführung

Meine Nationalpark-Wattführungen mit ökologisch-naturwissenschaftlichem Schwerpunkt finden ganzjährig statt.

Mit Gummistiefeln (können nach telefonischer Absprache bei mir ausgeliehen werden) und warmer Kleidung entdecken wir das Wattenmeer im Winter, denn auch in dieser Jahreszeit bietet es ein eindrucksvolles Naturerlebnis. Barfuß im Sommer zu gehen, ist eine Erfahrung ganz besonderer Art. 

In jedem Fall führe ich Sie in eine wunderschöne Naturlandschaft; an ausgewählten Beispielen entdecken wir die Besonderheiten dieses Lebensraumes und seine spannenden ökologischen Zusammenhänge. Ich werde Ihnen berichten, wie die regelmäßigen Gezeiten, aber auch besondere Ereignisse wie Sturmfluten oder Eisgang das Leben im Wattenmeer prägen. Und wir werden über aktuelle Umwelt-Gefährdungen sprechen und über die Bemühungen zum Schutz dieses weltweit einmaligen Lebensraumes - nicht zuletzt durch die Einrichtung des Nationalparks.

Die Führungen dauern etwa zweieinhalb Stunden; das Mindestalter ist aufgrund gesetzlicher Vorgaben acht Jahre. Aufgrund der inhaltlichen Gestaltung der Tour empfehle ich die Teilnahme erst ab einem Alter von zwölf Jahren. Die Kosten betragen EUR 9,- für Erwachsene und EUR 6,- für Kinder.

 Für Gruppen ab zwölf Personen vereinbare ich gerne gesonderte Termine. Dabei kann Gestaltung, Inhalt, Dauer und Schwierigkeitsgrad der Tour natürlich dem Alter und dem Interesse der Gruppe angepaßt werden - so daß dann auch die Teilnahme von Kinder unter acht Jahren möglich ist.

Folgende Hinweise bitte ich zu beachten:

  • Die Durchführung erfolgt vorbehaltlich der aktuellen Wind- und Wetterentwicklung.
  • Grundsätzlich ist auch die Teilnahme von gehbehinderten Personen oder Menschen mit anderen Behinderungen möglich; dies müsste aber im Einzelfall vorab abgesprochen werden. 
  • Kranke Personen, insbesondere Menschen mit Herz- und Kreislaufproblemen, können leider nicht teilnehmen. 
  • Ich gehe selbstverständlich davon aus, daß die Teilnehmerinnen und Teilnehmer witterungsgemäß und so gekleidet sind, daß ein paar Schlammspritzer „kein Drama" sind. Auf jeden Fall sind ein zusätzlicher warmer Pulli und Regenschutz erforderlich. 
  • Grundsätzlich empfehle ich, barfuß zu laufen. Im Zeitraum Oktober bis Mai allerdings sind Gummistiefel nötig. Bei rechtzeitiger telefonischer Absprache können Gummistiefel gegen eine geringe Gebühr zur Verfügung gestellt werden. 

Bitte beachten Sie, daß ich mir vorbehalten muss, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, falls diese Regeln nicht beachtet werden.

Der Vorverkauf - empfohlen wegen begrenzter Teilnehmerzahl - erfolgt ausschließlich bei der Spiekerooger Tourist-Information: entweder vor Ort in der "Kogge" oder online. Soweit noch verfügbar erhalten Sie die Teilnahmekarten auch jeweils unmittelbar vor Beginn der Verantaltung am Treffpunkt im Spiekerooger Hafen.

Ich würde mich sehr freuen, Sie zu einer meiner Nationalpark-Wattführungen begrüssen zu können!

Termine

Diese Termine geben den derzeitigen Planungsstand wieder. Änderungen im Einzelfall sind möglich. Weitere Termine werde ich hier beizeiten veröffentlichen.

  • Do, 26.04.2018 14:15 Uhr.
  • Do, 03.05.2018 09:15 Uhr.
  • Fr, 18.05.2018 09:00 Uhr.
  • Do, 31.05.2018 17:00 Uhr.
  • Mi, 13.06.2018 15:45 Uhr.
  • Mo, 25.06.2018 15:15 Uhr.
  • Di, 10.07.2018 15:15 Uhr.
  • Do, 02.08.2018 09:45 Uhr.
  • Di, 21.08.2018 14:15 Uhr.
  • Di, 28.08.2018 17:00 Uhr.
  • Fr, 14.09.2018 09:15 Uhr.
  • Fr, 28.09.2018 09:00 Uhr.
  • Mi, 03.10.2018 09:45 Uhr.
  • Mi, 10.10.2018 16:15 Uhr.
  • Mi, 17.10.2018 10:15 Uhr.
  • Do, 25.10.2018 16:15 Uhr.
  • Do, 01.11.2018 10:15 Uhr.

Watt erleben!

Carsten Heithecker
Lütt Slurpad 8, 26474 Spiekeroog
Tel./Fax: 04976/912070
E-Mail: info@watt-erleben.de
Impressum